Plettenbergabbau


Hausen a.T., 27.07.2018

Gemeinde bittet um Zeit

Hausens Räte wollen Gutachten von Fachleuten prüfen lassen.

mehr ...

Dotternhausen, 22.07.2018

NUZ ist mit Etappensieg vorerst zufrieden

Die Naturschützer um den Plettenberg möchten den Abbau weiter beobachten.

mehr ...

Dotternhausen, 05.07.2018

Der Antrag auf Abbau liegt vor

Nachdem der Dotternhausener Gemeinderat die Erweiterungsfläche des Kalksteinbruchs auf dem Plettenberg vor wenigen Tagen verpachtet hat, hat die Firma Holcim am 28. Juni nun einen immissionsschutzrechtlichen Änderungsantrag beim Landratsamt Zollernalbkreis eingereicht.

mehr ...

Dotternhausen, 08.06.2018

„Es kam zu wirklichen Kerndebatten“

Norbert Majer (BI und NUZ) kann der Entscheidung des Regionalverbands auch Positives abgewinnen.

mehr ...
Zum Artikel Holcim-Dialog: Neue Seilbahn wird ein zentrales Thema sein

Dotternhausen, 07.06.2018

Holcim-Dialog: Neue Seilbahn wird ein zentrales Thema sein

Holcim lädt Interessierte am 15. Juni zur Dialogveranstaltung ins Werkforum ein. Dabei soll es auch um Filtertechnik und Ersatzbrennstoffe gehen.

mehr ...
Zum Artikel Artenvielfalt beeindruckt Abgeordnete

Dotternhausen, 07.06.2018

Artenvielfalt beeindruckt Abgeordnete

Andrea Bogner-Unden erkundete die geplante Abbaufläche auf dem Plettenberg.

mehr ...
Zum Artikel Plettenbergabbau: Auch die Heidelerche bringt keine Wende

Dotternhausen, 05.06.2018

Plettenbergabbau: Auch die Heidelerche bringt keine Wende

Der Regionalverband Neckar-Alb stimmte am Dienstag der Änderung des Regionalplans zu und ebnete den Weg für die Erweiterung des Dotternhausener Steinbruchs.

mehr ...

Dotternhausen, 04.06.2018

„Existenz der Heidelerche ist K.-o.-Kriterium“

Naturschützer wenden sich vor der Sitzung am Dienstag erneut an den Regionalverband Zollernalb. Mögliche Sprengungen werden verurteilt.

mehr ...
Zum Artikel Kontrolle und Transparenz

Dotternhausen/Balingen, 04.06.2018

Kontrolle und Transparenz

Die Mitglieder des FDP-Kreis- und Ortsverbands machten einen aufschlussreichen Spaziergang auf dem Plettenberg.

mehr ...
Zum Artikel Naturschutz nicht aus dem Auge verlieren

Balingen, 04.06.2018

Naturschutz nicht aus dem Auge verlieren

Der Bürgerverein Balingen besuchte den Plettenberg und machte sich ein Bild.

mehr ...

Dotternhausen, 30.05.2018

Obacht auf geschützte Vögel

Der Regionalverband Neckar-Alb befasst sich in seiner Sitzung am 5. Juni erneut mit dem Plettenbergabbau.

mehr ...

Dotternhausen, 18.05.2018

Beschwerde bremst Gemeinde nicht aus

Die BI-Mitglieder gehen vor den Verwaltungsgerichtshof und kämpfen weiter um ihr Bürgerbegehren.

mehr ...

Dotternhausen, 18.05.2018

Steuer wird zerlegt wie bisher

Die Verteilung der Gewerbesteuer der Firma Holcim an Dautmergen, Dormettingen und Dotternhausen bleibt.

mehr ...

Dotternhausen, 17.05.2018

Monique Adrian wehrt sich gegen Beleidigungen

„Die Bürgerfragestunde ist keine Plattform, um jemanden zu beleidigen.“ Mit diesen Worten machte Bürgermeisterin Monique Adrian ihrem Ärger am Mittwochabend Luft.

mehr ...
Zum Artikel Abbaugegner empfangen Regionalverband auf Plettenberg

Dotternhausen, 15.05.2018

Abbaugegner empfangen Regionalverband auf Plettenberg

Im Frühtau zu Berge – was auf den ersten Blick nach einer Exkursion aussieht, war am Dienstagvormittag der erste Tagesordnungspunkt für die Mitglieder des Regionalverbands Neckar-Alb.

mehr ...

Info

Seit Wochen beschäftigen die erweiterten Kalksteinabbaupläne der Firma Holcim die Anwohner der Gemeinden rund um den Plettenberg. Mehrfach und ausführlich berichtete der ZOLLERN-ALB-KURIER über Informationsveranstaltungen in Gemeinderatssitzungen und im Holcim-Werkforum, über Sorgen und Ängste der Anwohner und über den sich formierenden Protest. Ebenfalls gingen zahlreiche Leserbriefe zum Thema in unserer Redaktion ein.


Unsere bisherige Berichterstattung haben wir nun auf dieser Online-Themenseite zusammengefasst.

Unter www.zak.de/plettenberg gibt es alles zum Plettenbergabbau auf einen Blick. Alle zukünftigen Artikel zum Thema werden auf der Themenseite natürlich ebenfalls aufgeführt.

Suchen nach...

Der Zollernalbkreis 2035

Der Zollernalbkreis 2035

Wie verändern sich Bevölkerungs- und Altersstruktur in den nächsten 20 Jahren? Unsere interaktive Karte zeigt es.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK bei WhatsApp

Der ZAK bei WhatsApp

Die ZAK-Freizeitkarte

Die ZAK-Freizeitkarte

Die Freizeitangebote in der Region im interaktiven Überblick.