Messstetten, 20.03.2019

Vorsorgen für das Alter

Um Selbstbestimmung in jedem Alter geht es am Mittwochabend.

 

Das Ameos Pflegehaus, die ökumenische Hospizarbeit Großer Heuberg, der rechtliche Betreuungsverein SKM Zollern, Ortsgruppe Meßstetten, und die Sozialstation Meßstetten laden am Mittwoch zu einem Vortragsabend in die Begegnungsstätte in der Hangergasse 68 ein.

Das Thema lautet: „Selbstbestimmt in jeder Lebensphase“. Über das Thema informiert der Geschäftsführer des rechtlichen Betreuungsvereins SKM Zollern, Wilfried Neusch. Lioba Gerstenecker, Leiterin der Sozialstation Meßstetten, spricht über die „Versorgung rund um die Uhr“. Auch die „palliative Versorgung im Pflegehaus“ wird angesprochen. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter