Künstlermarkt Ostdorf

Balingen-Ostdorf, 19.03.2019

Ostdorfer Künstlermarkt findet wieder statt

Nach der erfolgreichen Premiere vor etwa einem Jahr gibt es den „Markt der schönen Dinge“ in Ostdorf auch 2019.

von John Warren  

Der Markt für Ostdorfer oder aus Ostdorf stammenden Kunsthandwerker findet am Samstag, 30. März, von 10 bis 16 Uhr an der Festhalle statt.

Bereits 2018 kam der Ostdorfer "Markt der schönen Dinge" bei den Besuchern und Standbetreibern richtig gut an.
Bereits 2018 kam der Ostdorfer "Markt der schönen Dinge" bei den Besuchern und Standbetreibern richtig gut an. Foto: Ralf Biesinger

Ortsvorsteher Helmut Haug erinnert sich an die erste Auflage vor einem Jahr. „Wir Ostdorfer waren selber überrascht.“ Erstens darüber, dass gleich 21 Aussteller ihre Waren präsentierten. Und zweitens darüber, dass so viele Auswärtige den Weg in Balingens flächenmäßig größten Ortsteil fanden.

Freut sich auf den Künstlermarkt: Ortsvorsteher Helmut Haug.
Freut sich auf den Künstlermarkt: Ortsvorsteher Helmut Haug. Foto: John Warren

Gerade aufgrund der positiven Rückmeldungen von Standbetreibern und Besuchern findet der Markt nun auch dieses Jahr wieder statt. Der Zeitpunkt zwei Wochen vor Ostern wird auch in den kommenden Jahren beibehalten.

Bewirtet wird in der Festhalle. Abgetrennt von Stellwänden für Gemälde und Fotografien der Ostdorfer Künstler bieten die Kindergarten-Eltern im Künstlercafé Kaffee und Kuchen, der Verein Hirschväter im Künstlerbistro serviert Vesper.

„Jetzt brauchen wir nur schönes Wetter“, findet Haug.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter