Albstadt-Tailfingen, 18.03.2019

Unfall mit zwei Leichtverletzten

Zwei leicht verletzte Personen und rund 14.000 Euro Schaden an den zwei beteiligten Autos sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Samstagabend gegen 18.30 Uhr auf der Neuweilerstraße bei einem unachtsamen Wendemanöver ereignet hat.

von Polizei  

Dies berichtet die Polizei in ihrer Pressemitteilung. Ein 27-jähriger Fahrer eines Seats fuhr im Bereich des Anwesens 32 vom Fahrbahnrand an, um in diesem Bereich auf der Neuweilerstraße zu wenden.

Hierbei, berichtet die Polizei weiter, achtete der Mann nicht auf einen von hinten nahenden 3er BMW einer 47-jährigen Autofahrerin. Die BMW-Fahrerin versuchte noch, dem anfahrenden Seat auszuweichen und an diesem vorbeizufahren, konnte aber einen heftigen Zusammenprall nicht mehr verhindern.

Bei dem Unfall erlitten der 27 Jahre junge Seat-Fahrer und die 47-jährige BMW-Fahrerin leichte Verletzungen und mussten laut Pressemitteilung mit den Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in die Klinik nach Albstadt gebracht werden. Die beiden Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter