Rottweiler Testturm wirft sich zum Tag der Liebe in Pose

Rottweil, 12.02.2019

Rottweiler Testturm wirft sich zum Tag der Liebe in Pose

Am 14. Februar schlagen viele Herzen höher, manche sogar bis zum siebten Himmel.

 

Der Valentinstag gilt als Tag der Verliebten, der die Gesichter all jener, die einen Liebsten oder eine Liebste haben, zum Leuchten bringt. Und nicht nur Gesichter. Zum Valentinstag lässt Thyssen-Krupp erstmals die Lichter am Testturm in Rottweil erstrahlen.

Am Valentinstag wird die Beleuchtung der Stoffhülle in Betrieb genommen.
Am Valentinstag wird die Beleuchtung der Stoffhülle in Betrieb genommen. Foto: Thyssen-Krupp

Zum Tag der Liebe also wirft sich auch der Testturm in Rottweil in Pose. Das erste Brautpaar, das sich im vergangenen Jahr im Testturm das Ja-Wort gab, wird pünktlich zum offiziellen Sonnenuntergang um 17.44 Uhr die Ehre haben, am 14. Februar den Schalter für die 44 Strahler umzulegen und damit die Stoffumhüllung des 246 Meter hohen Bauwerks mit Beginn der Abenddämmerung in ein warm-weißes Licht zu hüllen.

Die Rottweiler Bürger sind laut Mitteilung des Unternehmens eingeladen, den Turm zur Lichtpremiere zurückzugrüßen, indem sie Windlichter, Lampen oder Lichterketten im Fenster platzieren. Begleitend zum Beleuchtungsstart lobt Thyssen-Krupp Elevator einen Fotowettbewerb aus.

Hauptpreis wird das vermutlich höchste Candlelight-Dinner Deutschlands sein. Wie von den Architekten Werner Sobek mit Helmut Jahn geplant, wird der Testturm nach der Premiere regelmäßig angestrahlt. Im Zusammenspiel mit der textilen Oberfläche des Bauwerks entstehe ein einzigartiger Effekt, der den Turm im Dunkeln geradezu magisch aussehen lasse.

Mit Rücksicht auf Mensch und Tier bleibe das Licht aber grundsätzlich nachts zwischen ein Uhr und fünf Uhr in der Früh und während der regelmäßigen Wanderung der Zugvögel zwischen Brutstätte und Winterquartier ausgeschaltet.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter