Zollernalbkreis, 16.07.2018

Eurofighter auf Übungsflug über dem Zollernalbkreis

Kampfjets, die den ganzen Montag über auffällig tief über den Zollernalbkreis fliegen – das blieb von unseren aufmerksamen Lesern natürlich nicht unbemerkt.

Wir haben beim Luftfahrtamt der Bundeswehr nachgefragt, was es mit dem Manöver auf sich hatte. Laut dessen Auskunft handelte es sich bei den Jets um vier Eurofighter der Bundeswehr auf Übungsflug. Die Maschinen aus dem Luftwaffengeschwader 74 in Neuburg/Donau und dem Taktischen Luftwaffengeschwader 31 "Boelke" in Nörvenich flogen in einer Höhe von 1182 Meter und 2379 Meter über Grund.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter